Unity Technologies, Inc. - Informationen & Adressdaten


Hauptfirmensitz Amerika:
Unity Technologies, Inc., 30 3rd Street, San Francisco, CA 94103, Tel: 415-539-3162

Unity Technologies, Inc. (gegründet 2004) besitzt und betreibt eine Echtzeit-3D-Entwicklungsplattform, um Spiele und interaktive 2D-, 3D-, VR- und AR-Erlebnisse zu erstellen. Die Firma bietet multiplattform-Lösungen an wie den Unity Editor, Engine-Performance, XR, Grafik-Rendering, Künstler- und Designer-Tools, CAD, Vernetzte Spiele, Unity-Teams, Leistungsberichte, Unity-Anzeigen, Unity Analytics, Unity Asset Store, Unity Cloud Build , Unity Connect und Unity-Zertifizierung. Das Unternehmen bietet Spiel-, Film-, Automobil- und Transportwesen, AEC, Markenwerbung und -erlebnisse, Glücksspiele, Bildungstechnologie und XR-Sektoren an. Es arbeitet mit Google, Facebook, Oculus, Intel, Microsoft, MI und Sony zusammen.

Hauptfirmensitz Europa:
Unity Technologies ApS, Løvstræde 5, 1152 KØBENHAVN K, Denmark, ingo@unity3d.com

Zweigstelle Deutschland:
Unity Technologies GmbH, Ritterstrasse 11, 1. Aufgang, 2. Etage, 10969 Berlin

Unity Technologies, Unity Analytics


Verwendeter Dienst: Unity3D Analytics
Mittel: Url-Parameter
Beispieldaten: CPU/CPU Taktung/Kerne, GeräteID, DPI, GUID, Grafikkarte inklusiv Shader/Texture Details, DirectXVersion, Spracheinstellungen, Windowsversion, Ram, Mainboarddaten, Auflösung, Sensorik, Vram, eindeutige User/SessionID, Startzeit des Produktes
Hitman Eula

Unity3D Analytics

< > Unity3D Analytics
Hier zu sehen, dass der erste Bereich umfangreiche Nutzerdaten sammelt und per URL-Parameter an einen Drittanbieter übergibt. Mit dem genauen

Gerätenamen, Kennungen und IDS

alles andere als anonym. Bereich Zwei zeigt hingegen eine einfache "Neuigkeiten"-Abfrage in das betreffende Spiel per Textdatei von einem Server eingelesen werden. Inklusiv einem weiteren Drittanbieter für Newsletter und einem Link für eine ausgegliederte Verkaufsplattform. Hier erwarten den Interessent bei Klick natürlich weitere Analytics.

Ausgewählte Spiele, die Unity3D Analytics beinhalten



  1. Pizza Connection 3
  2. Murderous Pursuits
  3. Planet Nomads
  4. Bounty Train
  5. Sunless Skies
  6. House Flipper

Durch Spiele angesprochene Hostnamen & Ips



Je nach Herkunftsland werden Nutzerdaten, welche durch die CDP Adresse versendet werden an unterschiedliche Endpunkte verschickt. Dafür zuständig sind die 35*.* IP-Bereiche und Thind-gke/Remote-Config Hostnamen.

35.241.52.229
35.186.194.186
35.241.26.53
35.190.88.234
thind-gke-usc.prd.data.corp.unity3d.com
thind-gke-euw.prd.data.corp.unity3d.com
thind-gke-ape.prd.data.corp.unity3d.com
remote-config-proxy-prd.uca.cloud.unity3d.com
config.uca.cloud.unity3d.com
cdp.cloud.unity3d.com
api.uca.cloud.unity3d.com
perf-events.cloud.unity3d.com
hwstats.uca.cloud.unity3d.com
stats.unity3d.com
prd-lender.cdp.internal.unity3d.com

Crash-Handler



Zu Start von diversen Unity-Engine Spielen wird zu Beginn (Initialisierung) ein Crashlog angehängt und zum Ende der Session (der Benutzer schließt das Spiel) auch verschickt. Hierfür aktiviert sich die perf-events.cloud.unity3d.com als Empfänger.

Schaut man ein bisschen weiter, entdeckt man, dass je nach Herkunftsland des Nutzers erfasste Daten an verschiedene Endpunkte geliefert werden.

Für Spieler in Deutschland ist z.b. die "thind-gke-euw.prd.data.corp.unity3d.com" zuständig. Für Spieler in z.b. Japan aktiviert sich die thind-gke-ape.prd.data.corp.unity3d.com. Hier nützt es nichts nur die hostnamen zu blockieren. Auch die Ips (wie in obrigem Block aufgezeigt) müssen lahmgelegt werden, damit dieser Dienst nicht mehr so kontaktfreudig ist.
Ein Anwendung ausführen:
D:\Steam\steamapps\common\Project Hospital\UnityCrashHandler64.exe Parameter: --attach 8092 4198400

Opt-Out



Einige Hersteller bieten in ihren Produkten (Spielen) mittlerweile

Opt-Out

Möglichkeiten an, die aber meistens nur halbherzig umgesetzt sind. In der Praxis werden bis der Verbraucher überhaupt diese Möglichkeiten zu Gesicht bekommt, schon Daten erfasst und an die Unity-Server weitergeleitet. Sogesehen kann man sagen, dass einem hier Plazebos vorgesetzt werden.

Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass Unity Technologies mit einem Verbraucherseitigem Opt-Out noch einmal verifizierte Daten bekommt.
data-optout-service.uca.cloud.unity3d.com
analytics.cloud.unity3d.com

So erfassen diese beiden Adressen die jeweilige Produktkennung, eine eindeutige User und GeräteID und diverse andere Daten in Bezug auf aktivierten Analytics, (nicht) erlaubten Reports, Opt-Out bestätigt (ja/nein) usw.

Am besten ist es, Unity Technologies erst gar nicht zu erlauben, Daten zu sammeln.

Zurück zum Seitenanfang