Avast Anti-Virus, Internet Security



Kaspersky Logo

Die Firma Avast Software s.r.o. ist eher einer der lustigen Vertreter im Genre der Anti-Virus und Firewall-Lösungen für Privatanwender. Auf ihrer Webseite heisst es "Hacker vom Zugriff auf Ihren PC abhalten" und dabei sind sie diejenigen, die sich sofern geköderte Konsumenten ihr Produkt installieren... Daten klauen. Und das ganz legal... ohne zu hacken.

Avast Anti-Virus bzw. Avast Premium Security (getestet 25.12.2018 - zuletzt 02.09.2019) als auch dem mittlerweile inkludierten CCleaner von Piriform (aktualisiert 09.04.2019), welches sich nun in dem Portfolio der "Avast Software s.r.o." befindet, sind verseucht mit Spyware und Werbung.


Neben einer Funktion in Avast Internet Security die sämtliche Nutzerschritte aufzeichnet (Welches Menü wurde angeklickt, welche Aktion unternommen?), befinden sich noch weitere Dinge in der Software von Avast die uns als Kunden mit großem Logo innerhalb ihres Programms auch noch vorhält, dass sie unsere Privatsphäre schützen. In dem Sinne werden wir als Verbraucher schlichtweg angelogen. Wahrscheinlich im Zuge der verbesserten Nutzererfahrung wie es üblich ist.

Unsere Privatsphäre ist weder durch Google Analytics oder DoubleClick gewahrt, noch ist sie durch die Software selbst durch Avast sicherer geworden. Im Gegenteil. Erfassung von Gerätekennungen, Geodaten, Callbacks, Telemetrie, Klickverfolgung, Affiliatelinks und ständiger Hintergrundverkehr werfen nicht gerade ein vertrauenswürdiges Licht auf das Produktportfolio dieser Firma.

Avast Software s.r.o., scheint das Prinzip von Privatsphäre und Sicherheit nicht ganz verstanden zu haben. Ihr sollt uns schützen. Wie kommt es dann, dass wir als Anwender uns vor Euch schützen müssen?

Avast Klickverfolgung

AV Klickverfolgung

< > AV Klickverfolgung
Avast IP Erfassung

AV IP Erfassung

< > AV IP Erfassung

Avast Internet Security löscht Hosteinträge ohne Zustimmung


Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Blockierte Einträge zu Schnüffeltaktiken der Avast-Software werden still und heimlich ohne Rücksprache entfernt. So schrumpft die auf diesen Seiten abgebotene hosts-Datei gleich mal um ganze 2kb ohne eigenes Zutun. Vielleicht wäre Avast als Diätberatung in der Gesundheitsbranche besser aufgehoben...

Folgende Einträge sind betroffen:
0.0.0.0 shepherd.ns1.ff.avast.com
0.0.0.0 alpha-ld-stack.ns1.ff.avast.com
0.0.0.0 thor.ns1.ff.avast.com
0.0.0.0 su.ns1.ff.avast.com
0.0.0.0 slc.ns1.ff.avast.com
0.0.0.0 v7.stats.avast.com
0.0.0.0 analytics.ff.avast.com
0.0.0.0 analytics.ns1.ff.avast.com
0.0.0.0 ipm-provider.ff.avast.com
0.0.0.0 ipmcdn.avast.com
0.0.0.0 emupdate.avcdn.net
0.0.0.0 ccleaner.tools.avcdn.net
0.0.0.0 public.avast.com
0.0.0.0 ip-info.ff.avast.com
0.0.0.0 shepherd.ff.avast.com

Für unverhältnismäßige Datenerfassung & Werbung in CCleaner gab es zeitweise sogar offiziell und weitreichenden Ärger für Avast, sodass spätere Versionen des Programms diesbezüglich wieder etwas entschärft wurden. Nur gelernt haben sie trotzdem nicht. Daher finden sich auch einige Einträge in der hosts Datei wieder. Für CCleaner gleich mehrfach um aufzuzeigen, was sich in verschiedenen Versionen getan hat und wie mit Kunden umgesprungen wird. Nämlich wie zuvor.

Selbst auf Androidsystem sind sie aktiv und in ständigem Kontakt mit dem Zielgerät, obwohl noch nicht einmal Software von Avast selbst installiert ist. Die Einträge sind fast deckungsgleich zu verwendeten Diensten im Desktopbereich. Wie üblich auf diesen Seiten sind ungefragte und nicht benötigte "Servicedienste" via hosts gesperrt.

Avast Klickverfolgung

AV Google Analytics

< > AV Google Analytics
Avast Telemetrie

AV Fehler Telemetrie

< > AV Fehler Telemetrie

In der Desktop-Version aufgeschlüsselte Ip-Adressen und hostnamen


80.239.178.82
216.58.207.238
5.62.53.212
5.62.53.255
5.62.40.209
69.94.69.206
77.234.45.249
80.239.178.50
80.239.178.88
5.45.59.36
5.45.62.105
5.45.62.54
216.58.192.168
5.62.38.114
216.239.34.21
5.62.42.91
5.62.48.120
77.234.45.210
5.45.62.54
ssl.google-analytics.com
www.google-analytics.com
doubleclick-proxy.ff.avast.com
su.ff.avast.com
v7event.stats.avast.com
analytics.ff.avast.com
ip-info.ff.avast.com
alpha-iqs.ff.avast.com
shepherd.ff.avast.com
bloatware.ff.avast.com
cnx.conceptsheartranch.com
alpha-license-dealer.ff.avast.com
emupdate.avcdn.net
uupdate.avast.com
auth.ff.avast.com
vl.ff.avast.com
yesno.ff.avast.com
hns.ff.avast.com
deviceid.ff.avast.com
my-win.avast.com
myexternalip.com

Schnüffelei auf ANDROID-Systemen


Ohne, dass im entferntesten auch nur eine Software von Avast installiert wäre, kontaktiert ein Smartphone in regelmäßigen Abständen die Avast-Server. Zweck? Geräteerfassung und Telemetrie.
0.0.0.0 feed.ff.avast.com
0.0.0.0 streamback.ff.avast.com
0.0.0.0 au.ff.avast.com
0.0.0.0 device-control.ff.avast.com
0.0.0.0 shepherd.ff.avast.com
0.0.0.0 analytics.ff.avast.com